Die ISE 2023 in Barcelona – mehr als eine Messe

Vom 31. Januar bis 3. Februar 2023 fand in den Messehallen von Barcelona die „Integrated Systems Europe“, kurz ISE 2023 statt. Die ISE ist die weltweit führende Messe für AV und Systemintegration. Über 1000 Hersteller und Aussteller präsentierten während vier Tagen die neuesten Innovationen und Lösungen für AV- und IT-Experten sowie für Benutzer von AV-Systemen. Auch die MultiNET war in Barcelona vor Ort und hat sich über die neuesten Trends in den Bereichen AV, Content Production, Digital Signage, Smart Building und Medien- und Präsentationstechnik informiert. 

Mit Hersteller-Informationen aus erster Hand können wir unsere Kunden bereits heute für die Anforderungen der Zukunft bestens beraten. Auf diese Art und Weise sichern wir Investitionen und leisten durch den damit verbundenen längeren Einsatz auch einen Nachhaltigkeitsbeitrag für die Umwelt.

Schon am ersten Messetag zeichnete sich ab, dass die ISE 2023 sämtliche Rekorde brechen würde. Noch nie wurden so viele Besucher an einem ersten Tag gezählt wie in diesem Jahr. Unter den Besuchern war am Eröffnungstag auch König Felipe VI. von Spanien. In den Folgetagen besuchten fast 135.000 Besucher die sechs Messehallen mit einer Ausstellfläche von rund 57.000 Quadratmetern.

AV over IP gehört die Zukunft

MultiNET führte inspirierende Gespräche mit Herstellern, Partnern und alten Freunden. Dabei wurde ein Trend sichtbar: die Verschmelzung der IT- mit der AV-Branche. So entstehen Smart Buildings, in welche AV-Lösungen mittels der vorhandenen Netzwerkinfrastruktur (AV over IP) problemlos integriert werden können. Aus diesem Grund waren auch zahlreiche IT-Hersteller und Anbieter auf der ISE 2023 vertreten.

Daneben gibt es heute schon viele kreative Ideen, wie Unternehmen, Institutionen und Öffentliche Verwaltungen Besprechungsräume so gestalten können, damit die Menschen, die sie nutzen, produktiver arbeiten. Der klassische Kommunikationstisch dürfte in seiner bisherigen Form der Vergangenheit angehören. Der Siegeszug der Unified Communications ist kaum noch aufzuhalten. Ob im Home Office, im Büro oder während einer Geschäftsreise, Menschen müssen nicht mehr im gleichen Raum sein, um miteinander zusammenzuarbeiten.

Flexible und individuelle Lernmodelle

Auch in den Schulen und Universitäten tut sich so einiges. Die Medien- und Präsentationstechnik hat eine sehr wichtige Rolle während der Corona-Pandemie gespielt. Sie hat im Zusammenspiel mit Webcams und Tracking-Systemen Lehrer und Schüler zu neuen Formen des Lehrens und Lernens geführt. Unterrichtsräume und Hörsäle kommen heute kaum noch an einer zukunftsfähigen audiovisuellen Technologie vorbei, da sie die pädagogische Interaktion von Lehrkraft und Schülern ermöglicht und somit flexibles und personalisiertes Lernen in den Vordergrund stellt.

    Die MultiNET wird auch nächstes Jahr wieder in Barcelona vertreten sein. Die „Integrated Systems Europe“ wird dann noch größer und besser sein als je zuvor, so die Ankündigung der Veranstalter. Wir sind schon gespannt, welche Lösungen die führende Technologieinnovatoren uns dann vorstellen werden.

    Die ISE 2024 findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2024 statt.

    MultiNET, Ihr starker Partner

    Lassen Sie uns gerne in einem direkten Gespräch Ihre Fragen klären.